Selbstanwendung
„Energie kann nie ermüden.“Mary Burmeister

Selbstanwendung

Ohne Dich geht‘s nicht

Jin Shin Jyutsu bringt viele Geschenke. Eines davon ist die Möglichkeit, uns selbst KENNEN, uns selbst HELFEN zu lernen.

Einfache Strömsequenzen, die Verbindung mit dem Atem, die regelmäßige Anwendung und die dabei entstehende PRÄSENZ sind die Elemente, die positive Veränderung für uns selbst bringen.

Sie verbinden uns tief mit uns selbst – und so auch mit dem Großen Ganzen – und helfen uns so in ein harmonisches SEIN und Handeln. Hier findest Du einige Anleitungen, Hinweise und Tipps als kleine Hilfe zur SELBSTHILFE.

Anleitungen für deine
tägliche Strömwerkstatt

Ein alter Reisekoffer. Bild von Gerhard Gellinger, Pixabay

Ergänzende Strömgriffe
für Notfälle

Ein Erste-Hilfe-Koffer. Bild von Marco Lachmann-Anke, Pixabay

Praxisgruppen und
Selbsthilfe-Kurse

Eine Hand umfasst den Daumen der anderen Hand.